Jugendfeuerwehr

Hallo liebe Gäste,

Ich bin Grisu, das Maskottchen der Jugendfeuerwehr Großenwiehe und zeige euch einen kleinen Einblick in die Arbeit der besten Jugendfeuerwehr.

Jeden zweiten Freitag um 18 Uhr kommen meine Jungs und Mädels mich im Gerätehaus besuchen. Die größeren üben für die Leistungsspange, das höchste Abzeichen, welches man in seiner Jugendfeuerwehrzeit erreichen kann. Die etwas kleineren bereiten sich auf Jugendflamme 1 + 2 vor. In unsere JF wird viel gelacht und gespaßt – vor, während und nach den Dienstabenden.

Im Jahr habe ich so gut wie nie Langeweile, da wir immer etwas vor haben. In den Ferien fahren wir ins Zeltlager Otterndorf oder in den Dänemarkurlaub. Da ist immer viel Aktion und dort stärken wir unseren Zusammenhalt. Ich bin echt stolz auf meine Truppe – ein echtes TEAM!

Wenn ich dein Interesse wecken konnte, freue ich mich, wenn du uns einfach mal bei einem unserer Dienstabende besuchst oder deine Eltern sich bei unserem Jugendwart melden:

Michael Maaß

Störtebeker Weg 6

24969 Großenwiehe

04604 / 986774

Gruppenbild 2015

Informationen:

24 aktive Mitglieder

12 Ausbilder

Gründung am 27.09.2003

Tätigkeit: Erlernen von Feuerwehrtätigkeiten, Spiel, Spaß, Sport und Zeltlager in Otterndorf

Funktionsträger

Jugendwart/in: Michael Maaß

1. stellv. Jugendwart/in: Holger Heinecke

2. stellv. Jugendwart/in: Nils Heinecke

Jugendgruppenleiter/in: Felix Dethlefsen

stellv. Jugendgruppenleiter/in: Nico Marxen

Gruppenführer/in 1. Gruppe: Melf Bolte Feddersen

stellv. Gruppenführer/in 1. Gruppe: Devan Rudy

Gruppenführer/in 2. Gruppe: Philipp Dethlefsen

stellv. Gruppenführer/in 2. Gruppe: Julian Stahlberg

Kassenwart/in: Bette Dibbern

Kassenprüfer/in: Maximilian Saß, Lukas Borgwardt

Schriftwart/in: Fenja Dethlefsen

Bildergalerie

Unsere jungen Frischlinge bei deren ersten Übungen mit Wasser. Wir sind stolz auf eure Lernbereitschaft und freuen uns auf weitere spannende Jahre.

Eine gemeinsame Übung für den Besuch aus Berlin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.