Übung an der Biogasanlage in Großenwiehe

Am 18.05.2015 stand für alle Gruppen ein gemeinsamer Dienst an. In den vorherigen Gruppendiensten besuchten wir schon die Biogasanlage und wurden über die Gefahrenstellen und Funktion informiert. Heute wurde es ernst, die Einsatzmeldung von unserem Wehrführer Calli sagte uns schon, es ist viel abzuarbeiten. Es wurden 4 Kinder in den Sozialräumen vermisst. Die Fahrzeuge wurden in Stellung gebracht, unsere Atemschützer rüsteten sich auf und gingen ins Gebäude vor. Nach kurzer Zeit konnten die ersten beiden verwirrten Kinder gefunden und heraus gebracht werden. Die zwei weiteren Kinder waren im dem stark verrauchten Gebäudeinneren noch verschollen, man sah die Hände vor den eigenen Augen nicht. Nach weiteren Absuchen, fanden wir die beiden! Diese wurden auf den schnellsten Weg an die frische Luft gebracht. Nach der Rettung nahmen wir den zweiten Rettungsweg als Frischluftöffnung und zwei Kameraden lüfteten das Gebäude mit unserem Hochdrucklüfter durch. Danach war die Übung beendet, es regnete aus allen Wolken. Aber eine echte Feuerwehrfrau/Mann kennt kein schlechtes Wetter!

 

Im Fazit dieser Übungsphase über mehrere Dienst nahmen wir für uns mit, dass eine Biogasanlage viele Gefahrenpunkte hat, aber wir nun gut gerüstet sind. Wir bedanken uns bei dem Inhaber der Biogasanlage von Großenwiehe, dass wir bei euch üben durften.

 

Ein Dank geht auch an unsere Jugendfeuerwehr, die diese Bilder gemacht hat und die verwirrten verletzten Kinder gespielt habt. Ihr seid unsere Supernasen der Zukunft!

 

365 Tage, 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag, wir sind für euch da!

Eure freiwillige Feuerwehr Großenwiehe


„Übung an der Biogasanlage in Großenwiehe“ weiterlesen

25.04.2015 Truppmann Ausbildung in Großenwiehe

Am 25.04.2015 fand die Truppmann Ausbildung vom Amt Schafflund in Großenwiehe statt. In diesem Jahr nehmen 12 Kameraden der Feuerwehr Großenwiehe am Lehrgang teil. Um 08:30 Uhr traf sich die Lehrgangsgruppe. Jens Türk als Ausbildungsleiter begrüßte sein starke Truppe mit knapp 40 Teilnehmern und seinen starkes Ausbilderteam. Calli Carstensen als Wehrführer Großenwiehe lobte den großen Haufen und wünschte ihnen einen angenehmen Tag in Großenwiehe. Um 10 Uhr stand ein Frühstücksbuffet im Gerätehaus bereit, dieses wurde herzhaft genossen. Die Gruppen waren rund um das Feuerwehrgerätehaus verteilt, man sah die Köpfe rauchen! Über Schläuche rollen, Knoten und Stiche bis zum Löschangriff war alles vorhanden. Endlich war es 13 Uhr und die warme Suppe stand bereit auf den Tischen. Nach der leckeren warmen Mahlzeit ging es in den Endspurt. Die Gruppen verteilten sich im Gewerbegebiet Schöbullhuus und setzten das Gelernte in die Praxis um. Dies wurde durch Regenschauer stark beschwert. Aber ein Feuerwehrmann/frau kennt kein schlechtes Wetter! Gegen 15 Uhr war der offizielle Tag gemeistert. Bei einen paar netten Gesprächen klang der Tag aus.

 

Mit freundlichen Grüßen die Feuerwehr Großenwiehe

 

Leckere Brötchen
Leckere Brötchen

„25.04.2015 Truppmann Ausbildung in Großenwiehe“ weiterlesen

Maibaumfest 2015

Am Freitag den 1. Mail fand hier bei uns im Dorf wieder das große Maibaumfest statt.

Morgens um 9:00 Uhr wurde unseren Grillstand von vielen Kameraden aufgebaut, so dass um 9:30 Uhr bereits alles fertig aufgebaut war.
Nach dem Gottesdienst im Dörpshuus wurde der Maibaum aufgestellt. Viele Großenwieher nutzen dieses Ereignis um einen kleinen Familienausflug zu machen und sich das Spektakel anzuschauen. Alles lief wie erwarten problemlos und einwandfrei.

Nach dem erfolgreichen Aufstellen des Maibaumes  wurde der Festplatz offiziell freigegeben, worauf alle den Festplatz „stürmten“. Die Kinder nahmen die Hüpfburg gleich in beschlag und die Erwachsenen den Kaffe- und Kuchenstand. Ab 11 Uhr haben wir dann reichlich Bratwurst an den Mann und die Frau gebracht.

Die tolle Musik und der Bierwagen sorgten dann zusätzlich für gute Stimmung unter allen Gästen. Es wurde getanzt und ausgelassen gefeiert. Es war ein rundum gelungenes Fest.

Wir freuen uns auf nächste Jahr!

IMG_0205

„Maibaumfest 2015“ weiterlesen